MoniSamira
Wer in die Wüste hineingeht, kommt als ein Anderer zurück (arabisches Sprichwort)
© 2008-2019 by schroetie - Datenschutzerklärung & Impressum

Spanien - allgemein

amtlich: Königreich Spanien

Spanien ist ein Staat im Südwesten Europas und nimmt den größten Teil der Iberischen Halbinsel ein. Weiterhin gehören die Balearen im Mittelmeer und die Kanaren im Atlantik sowie die an der nordafrikanischen Küste gelegenen Städte Ceuta und Melilla zum Staatsgebiet. Auf einer Fläche von ca. 504.000 km² leben ca. 47 Mio. Einwohner Der höchste Berg ist der Pico de Teide auf Teneriffa (3718 m), die Währung ist der Euro. Es ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie. Staatsoberhaupt ist seit dem 19. Juni 2014 König Felipe VI. von Spanien. Die Hauptstadt ist Madrid. Außer Spanisch spricht man noch div. Dialekte: Aranesisch, Baskisch, Gallicisch oder Katalanisch. 17 autonome Regionen gehören zu Spanien u.a. auch Andalusien mit der Provinzhauptstadt Sevilla. Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. Es zählt zu den sehr hoch entwickelten Ländern und zu den zwanzig größten Export- und Importnationen. In Spanien gibt es mehr als 1800 Flüsse. Doch die meisten sind klein und viele trocknen in den Sommermonaten vollständig aus. Die fünf längsten Ströme sind der Tajo entspringt im Osten Spaniens in der Sierra de Albaracín. der Ebro ist der bedeutendste Fluss im Nordosten Spaniens und mündet in einem großen Delta ins Mittelmeer. der Duero. Er entspringt in der Provinz Soria im Nordwesten und mündet bei der Stadt Porto in Portugal in den Atlantik. der Guadiana fließt durch Spanien und Portugal und mündet in den Atlantik. der Guadalquivir ist 657 Kilometer lang und damit der längste Fluss in Andalusien. Er fließt durch die Städte Córdoba und Sevilla und mündet bei Sanlúcar de Barameda in den Atlantischen Ozean. Der Guadalquivir ist der einzige Fluss in Spanien, auf dem auch Frachtschiffe fahren können. Als sehr beliebtes Urlaubsland hat der Mittelmeerstaat viel zu bieten – wunderschöne Landschaften, spannende Städte und natürlich ganz viel Sonne.
Foto: © by schroetie - weitere >> Flickr-Online-Album
Übersicht Spanien
Wer in die Wüste hineingeht, kommt als ein Anderer zurück (arabisches Sprichwort)
Datenschutzerklärung & Impressum - © 2008-2019 by schroetie

Spanien - allgemein

amtlich: Königreich Spanien

Spanien ist ein Staat im Südwesten Europas und nimmt den größten Teil der Iberischen Halbinsel ein. Weiterhin gehören die Balearen im Mittelmeer und die Kanaren im Atlantik sowie die an der nordafrikanischen Küste gelegenen Städte Ceuta und Melilla zum Staatsgebiet. Auf einer Fläche von ca. 504.000 km² leben ca. 47 Mio. Einwohner Der höchste Berg ist der Pico de Teide auf Teneriffa (3718 m), die Währung ist der Euro. Es ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie. Staatsoberhaupt ist seit dem 19. Juni 2014 König Felipe VI. von Spanien. Die Hauptstadt ist Madrid. Außer Spanisch spricht man noch div. Dialekte: Aranesisch, Baskisch, Gallicisch oder Katalanisch. 17 autonome Regionen gehören zu Spanien u.a. auch Andalusien mit der Provinzhauptstadt Sevilla. Spanien ist Mitglied der UNO, der EU, der OECD und der NATO. Es zählt zu den sehr hoch entwickelten Ländern und zu den zwanzig größten Export- und Importnationen. In Spanien gibt es mehr als 1800 Flüsse. Doch die meisten sind klein und viele trocknen in den Sommermonaten vollständig aus. Die fünf längsten Ströme sind der Tajo entspringt im Osten Spaniens in der Sierra de Albaracín. der Ebro ist der bedeutendste Fluss im Nordosten Spaniens und mündet in einem großen Delta ins Mittelmeer. der Duero. Er entspringt in der Provinz Soria im Nordwesten und mündet bei der Stadt Porto in Portugal in den Atlantik. der Guadiana fließt durch Spanien und Portugal und mündet in den Atlantik. der Guadalquivir ist 657 Kilometer lang und damit der längste Fluss in Andalusien. Er fließt durch die Städte Córdoba und Sevilla und mündet bei Sanlúcar de Barameda in den Atlantischen Ozean. Der Guadalquivir ist der einzige Fluss in Spanien, auf dem auch Frachtschiffe fahren können. Als sehr beliebtes Urlaubsland hat der Mittelmeerstaat viel zu bieten – wunderschöne Landschaften, spannende Städte und natürlich ganz viel Sonne.
Foto: © by schroetie - weitere >> Flickr-Online-Album
MoniSamira
Übersicht Spanien