MoniSamira
Wer in die Wüste hineingeht, kommt als ein Anderer zurück (arabisches Sprichwort)
© 2008-2019 by schroetie - Datenschutzerklärung & Impressum

Markt & Rathaus

Der Marktplatz wird durch das im Stil der niederländischen Renaissance errichtete Rathaus beherrscht. Es wurde nach dem großen Brand in der Zeit von 1583 bis 1585 erbaut. Die Nord-Fassade mit den beiden Schutzpatronen (Hl. Maria mit dem Kinde & Bischof Bonifatius), die Rathausuhr mit Figuren präsentieren sich nach langer Restaurierung wieder in neuer Pracht. Die Ostseite wird von der Marktgalerie (Tuchhändlergaden, 1583) abgeschlossen. Wenn man den Markt in Richtung Liebfrauenkirche verlässt, kommt man an sehr schönen sanierten alten Häusern vorbei. So z.B. am Haus "Zum Löwen" (Musikschule), welches während der Sanierung des Rathauses auch als Standesamt genutzt wurde. Weiterhin wären zu nennen: das Haus "Zum Palmbaum" und das Haus "Zum Pfau". An der Südseite des Marktes / Ecke Kirchgasse erstrahlt das Haus "Zum Güldenen Greif" nach vielen Jahren des Verfalls in neuem Glanz. Das ehemalige Gasthaus wird nun als Wohn- und Geschäftshaus genutzt. Fotos…
Foto: © by schroetie - weitere >> Flickr-Online-Album
Übersicht Arnstadt
Wer in die Wüste hineingeht, kommt als ein Anderer zurück (arabisches Sprichwort)
Datenschutzerklärung & Impressum - © 2008-2019 by schroetie

Markt & Rathaus

Der Marktplatz wird durch das im Stil der niederländischen Renaissance errichtete Rathaus beherrscht. Es wurde nach dem großen Brand in der Zeit von 1583 bis 1585 erbaut. Die Nord- Fassade mit den beiden Schutzpatronen (Hl. Maria mit dem Kinde & Bischof Bonifatius), die Rathausuhr mit Figuren präsentieren sich nach langer Restaurierung wieder in neuer Pracht. Die Ostseite wird von der Marktgalerie (Tuchhändlergaden, 1583) abgeschlossen. Wenn man den Markt in Richtung Liebfrauenkirche verlässt, kommt man an sehr schönen sanierten alten Häusern vorbei. So z.B. am Haus "Zum Löwen" (Musikschule), welches während der Sanierung des Rathauses auch als Standesamt genutzt wurde. Weiterhin wären zu nennen: das Haus "Zum Palmbaum" und das Haus "Zum Pfau". An der Südseite des Marktes / Ecke Kirchgasse erstrahlt das Haus "Zum Güldenen Greif" nach vielen Jahren des Verfalls in neuem Glanz. Das ehemalige Gasthaus wird nun als Wohn- und Geschäftshaus genutzt. Fotos…
Foto: © by schroetie - weitere >> Flickr-Online-Album
MoniSamira
Übersicht Arnstadt